#57 “Ik bin ein Europäer!”

“Two thousand years ago the proudest boast was ‘Civis romanus sum’. Today, in the world of freedom, the proudest boast is ‘Ich bin ein Europäer’.”

“All free men, wherever they may live, are citizens of Europe, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Europäer!’”

Okay, zugegeben. So hat John F. Kennedy das nie gesagt. Aber so würde es eigentlich auch ganz gut passen. Vielleicht hätten wir in Europa solch eine Rede, solch einen Satz gebraucht? Oder brauchen wir ihn für die Zukunft?

Es geht in der heutigen Folge um die Frage: “Gibt es eine europäische Identität?”.

Aufhänger war ein Beitrag von Sophie Pornschlegl im Deutschlandfunk Kultur. Hört rein oder lest selbst.

Und dann natürlich diese Folge!

Wenn euch diese Folg gefällt, hört doch mal unsere anderen Folgen an!
Schaut doch mal auf der Webseite der Europäischen Akademie Otzenhausen vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.