#31 Asyl ist ein Menschenrecht

Asyl ist ein Menschenrecht. So zumindest laut Artikel 14 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Außerdem haben wir in unserem Grundgesetz verankert, dass die Würde des Menschen unantastbar ist.

Dennoch lassen wir zu, dass an den Außengrenzen der EU Menschen in unwürdigen Lagern hausen. Besonders im Winter wird die Lage zusätzlich prekär.

Leider sprechen wir schon seit fast 5 Jahren über die Zustände und nichts ändert sich. Es macht sich ein undurchdringliches Gefühl der Ohnmacht breit. Vor allem, wenn die bereits 221 Städte und Gemeinden, die sich als “Sicheren Häfen” deklariert haben und bereit wären, geflüchtete Menschen aufnehmen wollen, keine Geflüchteten aufnehmen dürfen, weil auf der Ebene der Staats- und Regierungschef:innen blockiert wird…

Wenn euch diese Folg gefällt, hört doch mal unsere anderen Folgen an!
Schaut doch mal auf der Webseite der Europäischen Akademie Otzenhausen vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.