#21 Schiller und die Freiheit

Schiller und die Freiheit:

“Schiller würde Maske tragen”.

Ulrike Guérot: “Etwas ist ja noch nicht deshalb vernünftig, weil es eine Mehrheit sagt”. Die Politikwissenschaftlerin vertritt in “Hangar 7” die Meinung, dass die aktuelle Corona-Politik eine Politik der Angst ist, die die Gesellschaft zunehmend spaltet und sich zunehmd in eine “single-issue Gesellschaft” verwandelt.

Und da ist Christian Drosten. Er spricht in seiner Schillerrede von dem pandemischen Imperativ und sagt: “Schiller würde Maske tragen”.

Hört doch mal in unsere Folge #6 DAGEGEN! rein,

Oder besucht die Homepage der Europäischen Akademie Otzenhausen.

Hab ich das laut gesagt?! #HIDLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.